Feedback - Deine Meinung ist uns wichtig!

Du hast mit uns gearbeitet? Dann sag uns gerne was Dich bewegt hat. 🙂

Ein neues Feedback verfassen:

 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es ist möglich, dass dein Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
43 Einträge
Mara K Mara K schrieb am 23. Januar 2021 um 11:51:
Ich war vor einigen Wochen zum ersten Mal dort. Ich war zuerst immer in eher negative Richtung eingestellt und bin auch deswegen dort hin gegangen. Zurzeit fühle ich mich viel besser und sehe das Leben mit ein wenig anderen Augen. Nur zu empfehlen!!
Maike Volz Maike Volz schrieb am 12. Oktober 2020 um 10:05:
Letzte Woche war ich das erste Mal bei Yvonne.
Immer war ich ein sehr positiv denkender Mensch, aber durch einiger Lebensumstände, Wehwehchen ( ich nenn es bewusst Wehwehchen,da keine ernste Erkrankung dahintersteckt) und wahrscheinlich auch die Gesamtsituation, die momentan herrscht ist mein Kopf ein wenig durcheinander gewürfelt.
Ich hatte vor einiger Zeit Yvonne während eines Seminar kennengelernt und sehr schnell war ein gutes Gefühl in mir.
So fuhr ich von Köln in den Westerwald und mit großer Energie wieder nach ein paar Stunden zurück.
Schon beim reinkommen fühlte ich mich sehr wohl in den liebevoll eingerichteten Räumlichkeiten.Yvonne strahlt sehr viel Ruhe und Liebe aus. Hier bin ich richtig,sagte ich mir.
Yvonne hat sich sehr viel Zeit für ein Gespräch genommen um danach die richtige Energiebehandlung aus zu wählen.
Auch viele gute Tips und Ansätze, auch einige „Hausaufgaben“ habe ich mit genommen.
Jeden Tag wird daran gearbeitet und ich bin sehr positiv gestimmt.
Auch wenn es mir auf Dauer wieder gut geht, werde ich mir ab und zu ein paar Stunden bei Yvonne gönnen um nicht wieder in alte Verhaltensmuster zu fallen und um was für mich zu tun.
Diese Stunden werden in Zukunft genauso für mich dazu gehören wie Wellness, Joga und Meditationen die in einen sonst stressigen Alltag mein Ausgleich sind.
Ganz lieben Dank an dich liebe Yvonne. 🙏😘
Yvonne Yvonne schrieb am 30. August 2020 um 17:49:
Erstmal ein großes DANKESCHÖN!

Yvonne hat sich viel Zeit genommen und alte, hemmende und negative Emotionen gelöst, die mir einfach im Weg standen um glücklich zu leben!
Mir geht es wieder richtig gut! Ich bin mir meiner selbst endlich wieder bewusst.

Es ist eine klare Empfehlung !!!!
Rebecca Fischer - Warmth Rebecca Fischer – Warmth schrieb am 5. Mai 2020 um 21:55:
Ich kann euch nur von Herzen empfehlen, lernt sie kennen 😊 sie heben mit und meiner Tochter so sehr geholfen. Wärme und Herzlichkeit ist wieder in mein Haus eingezogen 😘
Vielen Dank 💕
Jessica Jessica schrieb am 15. April 2020 um 11:16:
Wie einige vor mir, war auch ich sehr skeptisch dem ganzen Thema gegenüber.
Aber irgendwann kommt man an einen Punkt in dem man denkt "was solls, schaden kann es nicht"

So habe ich mich auf einen Achtsamkeitsabend bei Yvonne "eingelassen". Was soll ich sagen?
Nein schaden tut es nicht, ganz im Gegenteil.
Sich bewusst Zeit für einen selbst zu nehmen ist zwar leicht gesagt, aber mal ehrlich, wer tut es wirklich?

Und das steht im Vordergrund. In einer kleinen Gruppe von Frauen wird über Gott und die Welt geplaudert und es geht darum im Hier und Jetzt anzukommen und auf seine eigenen Bedürfnisse einzugehen.

Ich persönlich bin noch weit davon entfernt bei mir wirklich anzukommen. Aber ich spüre schon kleine Erfolge und das tut wirklich gut.
Daher freue ich mich auf die nächste Zeit und bin sehr gespant was noch kommt.

Dafür ein großes Dankeschön an Yvonne, die sich viel Zeit für mich nimmt und mir auch zeigt wie ich es selbst schaffen kann positiv an viele Dinge heran zu gehen.

Ich freue mich sehr auf unsere, hoffentlich baldige weitere gemeinsame Zeit!💕
Cindy Cindy schrieb am 8. März 2020 um 14:02:
Ich war vor kurzem bei Yvonne und bin sehr sehr zufrieden. Erst habe ich gedacht, ob sich wirklich was ändern kann, aber das kann es. Ich habe so viel Erkenntnis gewonnen und merke jetzt schon positive Erfolge. Kann ich jedem nur empfehlen, ich werde auf jeden Fall wieder kommen! Und vielen lieben Dank für die tolle Arbeit und die liebevolle Zuwendung!!
Julian Julian schrieb am 3. Februar 2020 um 20:58:
Ich habe eine Sitzung bei Danny gehabt,
und in einer so kurzen Zeitspanne wurde mir sehr viel wertvolles Wissen mit auf dem Weg gegeben. Mit vielen Aussagen hat Danny den Nagel auf den Kopf getroffen und man fängt an so einiges mit anderen Augen zu betrachten.
Ich glaub mich nun etwas besser zu kennen und ich möchte mit meinen neuen Kenntnissen mein Leben zu meiner Zufriedenheit positiv weiter gestalten.
Großes Dankeschön dafür, kann ich jedem nur weiterempfehlen!
M.M. M.M. schrieb am 31. Januar 2020 um 00:08:
Liebe Yvonne.
Seit ca. 1 Jahr komme ich zu deinen Achtsamkeitsabenden.
Ein ❤- liches Empfangen und eine entspannte Wohlfühlatmosphäre heißt eine kleine Gruppe von Frauen herzlich willkommen .
Diese Abende sind mir sehr wertvoll geworden .
Mit einem Glücksgefühl im Gepäck fahre ich jedesmal nach Hause.
Mega gute Gespräche über alle möglichen Frauenthemen, passende Meditationen, Klangschalenmassagen und zu guter Letzt, deine hervorragende Motivation machen diese Achtsamkeitsabende zu einem WUNDERvollen Erlebnis..
Im Dezember hat uns Yvonne eine Einladung gegeben, mit ihr die Rauhnächte zu praktizieren:
Man bereitet sich mit Wünschen ( in der Gegenwart formuliert ) auf diese Tage vor und jeden Abend wird ein ungeöffneter Zettel verbrannt und zur Transformation dem Universum übergeben. Der letzte , übrig gebliebene Zettel darf geöffnet werden .Das ist das entscheidende Thema, was sich auf die Veränderung des gesamten Jahres auswirkt.
Und ich sage euch , das war bei mir der Knaller.:
Am 27.Dezember haben wir während eines ganz besonderen Abends alles losgelassen, was in unserem Leben keinen Platz mehr einnehmen soll. Dies wurde zuvor mit einer wirkungsvollen Technik auf Papier erarbeitet und dann hat die ganze Gruppe dies dem Feuer übergeben.
It's magic …..
Während dieses Prozesses hab ich die selbstgebaute Lok ( 100 cm x 40 cm x 40 cm) meines Vaters losgelassen, die nun mehr als 2 Jahre einen energiereichen Raum in unserem Wohnzimmer einnimmt .
Die Lok muss als Erbe im Familienbesitz bleiben und viele Bemühungen, die Lok in einem Museum unterzubringen waren bis dato gescheitert.
Am 2.1.20 haben wir dann gleich 2 Zusagen von Museen erhalten und auf dem letzten Zettel von den Rauhnächten stand :
DIE LOK STEHT BIS 1.MAI 2020 IN EINEM MUSEUM .
Das ist doch ein WUNDER !!!!
Letzte Woche Sa haben wir die Lok an ihren Bestimmungsort gebracht; in ein Eisenbahnmuseen in der Pfalz.
Ich kann es immer noch nicht in Worte fassen, was mir das bedeutet……
❤ Liebe Yvonne, ich danke dir für dein WIRKEN und dein SEIN. ❤
DANKE, DANKE, DANKE 😙
Jessie Jessie schrieb am 5. Dezember 2019 um 07:54:
Ich hatte vor einiger Zeit eine Rundum-Reiki-Behandlung bei Yvonne.
Ich spüre jedes Mal wieder wie ich nach der Behandlung ins Gleichgewicht komme und zum Schluss der Behandlung bekommt man von Yvonne noch ein paar wertvolle Dinge mit auf den Weg.

Bei mir war es der Hinweis ich solle mehr warme Getränke trinken, wegen meiner rechten Niere. Da ich eh linksseitig Nierenerkrankt bin, kenne ich die Herausforderung damit und habe ziemlich zeitgleich gemerkt, dass es meinen Nieren wirklich nicht so gut geht. Nach ein paar Tagen warmer Getränke war aber alles wieder prima und ich bin Yvonne dankbar. Sonst hätte ich wahrscheinlich wieder einige Tage beim Arzt verbracht.

Ich liebe dein ganzheitliches Konzept. Danke dir für alles.
Fabio Fabio schrieb am 19. November 2019 um 16:36:
Ich hatte vor einiger Zeit eine Sitzung bei Danny. Zu diesem Zeitpunkt hatte ich die Fähigkeit zum positiven denken verloren und mich selbst auch. Mir gelang nichts mehr zudem war mein Selbstvertrauen so gut wie gar nicht mehr vorhanden. Ich fühlte mich einsam, hatte Angst wieder glücklich zu sein und um nicht verletzt zu werden fing ich an mir alles kaputt zu machen. Freundschaften, Leistungen etc.. Allerdings wollte ich das gar nicht, ich wollte alles gute zulassen konnte dies aber nicht. Da ich es alleine nicht schaffte entschied ich mich mit Danny zu sprechen. Nach diesem Gespräch hatte sich vieles verändert. Ich spürte Hoffnung. Mit diesem Gefühl kämpfte ich. Ich stand auf und fing an meine Vergangenheit loszulassen. Danach tat ich worauf ich Lust hatte ohne mir Gedanken zu machen was die anderen denken könnten.
Dadurch baute sich mein Selbstvertrauen sehr schnell auf. Ich muss aber auch sagen das es sehr viel war, deshalb hatte ich eine kurze Phase in der ich mich ausgrenzen wollte ich dachte das würde es mir leichter machen. Doch habe ich noch rechtzeitig durch die mir gegebenen Hilfen alles erkannt. Ich vereinte dann meine Gefühle und mein denken. Jetzt bin ich fast ein anderer Mensch. Ich habe echte Freunde, ich genieße mein leben und bin selbstbewusst, ich denke nicht nur an andere und mache mir nur um sie Sorgen. Ich kann jetzt auch das machen was ich möchte ohne mich schuldig zu fühlen. Ich habe keine Angst mehr vor unbekanntem und ich weiß egal welche Entscheidung ich treffe sie wird mich weiterbringen.
Diese Sitzung hat mir geholfen sie hat mir den ersten Schubs nach vorne gegeben und jetzt bin ich glücklich und kann sein wer ich immer sein wollte.
Franziska Dittscheidt Franziska Dittscheidt schrieb am 18. November 2019 um 11:00:
Reiki für die ganze Familie

Vor etwas mehr als 2 Wochen waren wir 3 (mein Mann, unser Kind und ich) bei Yvonne zum Reiki.
Für meinen Mann war es das zweite Mal.
Er schläft seit der ersten Behandlung/Sitzung viel besser als vorher noch. Durchschlafen war lange nicht möglich.
Für unsere Tochter war es da erste Mal. Sie war im Vorfeld sehr skeptisch. Wusste nicht was auf sie kommt. In ihren Augen war es nicht nötig.
Nach ihrer Behandlung war ihr Wortlaut " Mama, dass werde ich auf jeden Fall wieder machen. So entspannt war ich noch nie."
Genauso geht es mir auch. Ich kann bei nichts so sehr entspannen wie bei einer Reikisitzung.
Die 1. Woche nach unseren Sitzungen war, sagen wir interessant 🤪. Aber danach wurde es stetig besser. Die Energie zuhause ist deutlich harmonischer und entspannter.
Wir werden es auf jeden Fall wiederholen und können es nur jedem ans Herz legen.
Entspannung brauchen wir alle, denn Stress in welcher Form auch immer haben wir alle.
Probiert es aus und ihr wisst wovon ich spreche.
Carina Carina schrieb am 8. November 2019 um 10:29:
Ich möchte mich ganz herzlich bei Danny bedanken! Durch dich habe ich mich ganz anders kennengelernt und weiß nun welche Energin in einem selber steckt. Wie oft ich an diesem Tag und auch an den Tagen danach die Worte "Wahnsinn" oder "WOW" verwendet haben😄. Ich bin immer noch sehr faziniert was an diesem Tag alles passiert ist und ich kann nur jedem raten es einfach mal auszuprobieren.
Vor dem Coaching habe ich vieles zu emotional gesehen und habe mich sehr in bestimmte Situationen reingesteigert.
Durch das Coaching habe ich mich sichtlich verändert und bin bei vielen Situationen ruhig und entspannt.
Vielen vielen Dank dafür!
Viktoria Viktoria schrieb am 29. Oktober 2019 um 14:59:
Ich habe zu danken!!!
Du hast ja mir bei meiner Übelkeit und meinem Restless Leg Syndrom geholfen.
An alle Schwangeren da draußen – Yvonne hat magische Hände🤗.
Luna Luna schrieb am 8. Oktober 2019 um 11:39:
Nachdem ich mit diesen zwei wundervollen Menschen viel Zeit verbracht habe, kann ich für mich persönlich sagen, dass ihre Arbeit sehr produktiv ist. Durch sie habe ich wieder ein Stück mehr zu mir selbst und zu meiner Familie gefunden. Auf dieser Reise habe ich mich verändert und Gefalle mir seitdem besser. Vielen Dank an euch beide
Ina Ina schrieb am 2. Oktober 2019 um 11:35:
Ein herzliches Dankeschön an Yvonne und an Danny,
ihr seid super!
Dankeschön, dass ihr euch auch kurzfristig die Zeit genommen für uns.
Dankeschön für euer Engagement – wir haben gespürt, dass wir euch wichtig waren und ihr euch an unseren Wünschen, Gedanken und unserer Situation orientiert habt unabhängig vom Mehraufwand.
Dankeschön, ihr habt uns geholfen besser miteinander zu kommunizieren, unseren starren Blick zu öffnen und wieder Energie und Mut gegeben auf eine bessere gemeinsame Zeit.

Wir können das Beziehungs-Coaching wärmstens weiterempfehlen – auch wenn man glaubt, es geht nicht weiter, können Yvonne und Danny helfen, sich wieder für die Partnerschaft zu öffnen. 💕😊
Layal Layal schrieb am 27. September 2019 um 11:09:
Eine Freundin war bei Yvonne in Behandlung und erzählte mir, wie viel positiver sie seither war und wie viel Energie sie tanken konnte.
Das wollte ich auch!
Ich ging zur Reiki-Behandlung. Klar wusste ich von den Erzählungen wie der Ablauf ist, aber ich wusste nicht, was es mit MIR macht.
Yvonne löste eine so große Dankbarkeit in mir aus und ich genieße es jeden Tag aufs neue.
Wir einigten uns auch auf die drei-Wochen-Dankbarkeits-Challenge, welche manchmal eine Herausforderung und dennoch eine Bereicherung war.
Ich war aufmerksamer und gelassener.
Aber auch die Gespräche und das Interesse von Dir, Yvonne, ist stärkend. Du unterstützt so viel und beendest mit der Behandlung nicht einfach das Gespräch.
Vielen Dank.😊👍
Moni Moni schrieb am 17. August 2019 um 10:34:
Ich danke Yvonne und Danny für eure Hilfe. Es war ein anstrengend Abend aber Heilung ist ja auch nicht immer angenehm. Ich bin heute morgen wach geworden und habe die Veränderungen schon fühlen können. Ich bin dankbar für eure sein und eure Hilfe. Vielen lieben Dank. Kann sie nur empfehlen und euch ans Herzen legen Yvonne und Danny eurer vertrauen schenken. Die beiden sind einfach toll. Danke für eure sein und die Hilfe
.
Christina Christina schrieb am 6. Juli 2019 um 22:50:
Hallo ihr Lieben,
Wiedermal konntet ihr, bzw in diesem Fall Yvonne, mich davon überzeugen,wieviel es bringt,eure Hilfe in Anspruch zu nehmen. Ich konnte seit längerer Zeit mal wieder abschalten und entspannen. Das hat so gut getan. Man tankt so viel Kraft und es fühlt sich einfach super an. Gerne werde ich erneut an einem Meditationsabend teilnehmen. Vielen Dank nochmal 🙂
Bianca Bianca schrieb am 2. Juni 2019 um 21:05:
Liebe Yvonne, lieber Danny,

ich war bei euch, da ich ein echtes Problem hatte. 10 Jahre Ehe mit einem wunderbaren Mann an meiner Seite, der immer gut zu mir war. Ich bin ihm dankbar und achte und schätze ihn auch sehr, aber was tuen wenn die Liebe zwischen Mann und Frau nicht mehr vorhanden ist und man das Gefühl hat seiner großen und wahren Liebe über den Weg gelaufen zu sein? Aus Mitleid der Kinder und dem Ehemann bei ihm bleiben, obwohl man weiß das man jemand anderen liebt? Man tut allen in der Umgebung sehr weh, der Familie und die deren man am nächsten steht. Ich bin grundsätzlich ein Mensch der immer an die anderen denkt und danach erst an sich selber. Ich dachte so ist es richtig. Mein Kopf wusste nicht was das Richtige ist, aber mein Herz schon. Durch euch konnte ich in mich selber hineinhören und spüren welcher Weg mir gut tut und welchen Weg ich auch gehen soll. Der Weg ist manchmal steinig und hart aber das gehört zum Leben dazu wenn man etwas erreichen möchte. Das Coaching hat sehr sehr gut getan und ich konnte zu mir finden und mich auch öffnen. Ich kann euch wirklich nur weiter empfehlen. Ich habe zu mir gefunden und mag die neue offene Bianca sehr sehr gerne <3
Simone Simone schrieb am 22. Mai 2019 um 12:34:
Achtsamkeit – was ist das und was macht das mit mir?
Diese Fragen habe ich mir gestellt, als ich mich auf eine Achtstamkeitsreise mit noch weiteren interessierten Frauen auf den Weg zu Yvonne Simons in den Westerwald gemacht habe. Ich wusste nicht was mich erwartet, doch die herzliche Begrüßung und die auf den Inhalt des Abends abgestimmten Räumlichkeiten versprachen vieles. UND ES WAR GROSSARTIG. Es war eine Reise zu mir selbst. Zu entspannen, zu atmen, zu fühlen, wahrzunehmen – einfach so – ohne, dass sich störende Gedanken breit machten. Einfach nur ich sein. Yvonne hat eine sehr einfühlsame Stimme, ihr zu lauschen, dabei auf seinen eigenen Atem zu achten, um ganz bei sich zu sein – einfach unbeschreiblich. Ich bin glücklich und dankbar, diese Reise mitgemacht zu haben und JA – ich kann es leichten Herzens und in tiefer Entspannung und Dankbarkeit weiterempfehlen. DANKE YVONNE – mach weiter so und führe noch viele Frauen auf eine entspannte und achtsame Reise zu sich selbst.